· 

Salat-16

Eine ganze Schüssel grünen Salat mit roten Paprika, Gurken und frischen Kräutern. Und diese Schüssel war einfach nur für mich ganz alleine! Vitamine im Frühling. Ich hatte soooo Hunger und wollte sofort mit dem Essen beginnen - deshalb habe ich auf eine schöne Verzierung und ordentliches Anrichten verzichtet. Für das Foto wäre es vielleicht schöner gewesen - habe mich aber dann doch anders entschieden. Foto egal, Hauptsache ich kann endlich den frischen Salat in der Sonne auf der Terasse genießen. Wichtig waren mir noch die frischen Kräuter aus dem Garten.

 

Ihr könnt Euch ja vorstellen - ich komme hungrig von der Arbeit nach Hause, mache schnell den Salat, um bald essen zu können. Und dann kommen die Überlegungen! Soll ich das jetzt noch schön anrichten für das Foto? Hoppla, geht nicht mehr, die Paprika ist jetzt schon zerstückelt und der Salat zerrupft. Aber Kräuter könnte ich noch schnell vom Garten holen oder esse ich ihn diesmal ohne (weil der Magen schon so knurrt)? Vielleicht sind sie nicht so wichtig, habe oft schon Salat ohne Kräuter gegessen, das ginge bestimmt auch.

NEIN, Kräuter sind gesund, das wird oft unterschätzt! Liebe Gaby, geh jetzt sofort raus und hole die Salatkräuter und tu etwas für deine Gesundheit, sagt eine Stimme, der ich nicht widersprechen kann. Also raus in den Garten, frischen Schnitttlauch, Petersilie usw. reingeholt - zerhackt und unter den Salat gemischt. Endlich fertig und ich kann essen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0