· 

Für Ruhe sorgen-21

Ruhe - was ist Ruhe? Für mich bedeutet das, so wenig Aussenreize wie möglich. Also Decke über den Kopf und Augen zu! Na ja, so einfach gehts dann doch auch nicht. Ich habe dafür gesorgt, dass das Handy leise gestellt ist. Habe alle anstehenden Anrufe und Emails bearbeitet. Für die richtige Raumtemperatur gesorgt und die Zeit so gewählt, dass niemand zuhause ist. Nur so gelingt es gut, eine angenehme entspannte Ruhe zu haben. Ich atme tief in mich hinein, um ruhig zu werden und die Augen zu schliessen. Der Puls wird ruhiger, die Atmung langsamer, die Gedanken geordneter.

So habe ich eine Weile unter der Decke verbracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0