· 

Kirche-23

Am liebsten gehe ich in die Kirche, wenn niemand drin ist. Also ich - allein! Letztes mal wollte ich spontan reingehen. Vor mir waren zwei Leute, die sind auch in die Kirche gegangen. Dann bin ich abgebogen und in die andere Richtung gegangen. Keine Ahnung warum. Eigentlich wäre dieses große Gebäude ja groß genug, aber ich habe mir eingebildet, die Kirche für mich in diesem Moment alleine zu haben. Heute hat es geklappt. Die Stimmung hat etwas Besonderes. Es ist so andächtig und ruhig. Wenn mir danach ist, zünde ich eine Kerze an und denke an die Verstorbenen. Meine Gedanken schweifen von einem Eck zum anderen. Nach einem kurzen Gebet blicke ich mich noch um, die tollen Kirchenmalereien, die Orgel, der Altar, das Gold...beeindruckend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0